Grüner Ring

In die Boote, fertig, los – die Saison auf dem Wasser beginnt …

… und sind dann wieder von 10-16 Uhr mit den freundlichen Kollegen vom Leipziger Bürgerdienst besetzt.

 

Die Revision der Wasserwegebeschilderung Kurs 1, 2 und 7 erfolgt am Mittwoch, dem 11. April.

 

Zum Schutz des Eisvogels (Alcedo atthis) ist das Befahren des Floßgrabens mit Wasserfahrzeugen vom 1. März bis 30. September 2018 nur eingeschränkt möglich. Grundlage ist eine rechtswirksame Allgemeinverfügung. Mit maschinenbetriebenen Booten aller Art ist das Befahren grundsätzlich untersagt. Für Kajaks und Kanus (muskelkraftbetrieben) ist ein Befahren des Floßgrabens nur von 11 bis 13 Uhr, von 15 bis 18 Uhr und von 20 bis 22 Uhr zugelassen. Außerdem ist das Betreten und Befahren der Ufer einschließlich eines 20 Meter breiten beidseitigen Uferstreifens und das Freilaufenlassen von Hunden verboten. Bitte beachten Sie Hinweisschilder und Absperrungen. Ab Saisonbeginn wird mit Unterstützung durch die Polizei kontrolliert. Zuwiderhandlungen werden als Ordnungswidrigkeit oder Straftat verfolgt.

123
28. März 2018 | Heike König